Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
For security reasons we save the IP address 54.158.21.160.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
48 entries.
Christian Hoppe Christian Hoppe aus Lüdinghausen schrieb am 26. Juni 2017 um 23:15:
Lieber Jürgen,liebe Astrid! Ich war über Pfingsten 2017 zum bereits dritten Mal bei euch-ich habe wie immer jede Sekunde genossen...:-) Zum zweiten Mal war auch mein Kumpel David mit dabei,auch er war-wie schon beim letzten Mal-wieder total begeistert! Eure Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind einmalig,am liebsten wär ich jedes Wochenende bei euch....! Jürgen hat uns tagsüber die Schönheit des Sauerlands gezeigt,abends hat Astrid sich beim Essen selbst übertroffen...!!! Ich werde zu 100% wieder zu euch kommen. Liebe Grüße aus Lüdinghausen! P.S.: Jürgen,beim nächsten Mal bitte kein E-Mountainbike-du weißt,dass ich den Akku nicht benutzen werde......;-)
Ralf Lammert Ralf Lammert aus Emsdetten schrieb am 7. Juni 2017 um 16:34:
Hallo Astrid, hallo Jürgen, an unserem ersten Vater/Sohn Wochenende waren wir zu zweit bei Euch. Jürgen hat es sehr gut verstanden für uns einen wunderschönen Einstieg in die MTB-Welt zu organisieren. Es war anstrengend und sehr informativ. Aber auch der Spaß am Sport wurde vermittelt. Jürgen hat immer wohl dosiert eine passende Anleitung und Begleitung gefunden. Toll war auch, dass er sich auf die unterschiedlichen Wünsche einstellen konnte. Neben den sportlichen Highlights stand nach den Touren ein sehr gesundes und liebevoll angerichtetes Essen von Dir Astrid zur Verfügung. Alles im Allen war es ein perfekt WE! Daher nochmals herzlichen Dank...wir kommen wieder...!
Conway Allstars Team Conway Allstars Team schrieb am 27. März 2017 um 22:27:
Liebe Astrid, Lieber Jürgen, ihr habt unserem "Team-Chef" stellvertretend für das ganze Team das Zertifikat "sauerlandtauglich" verliehen. Wir möchten euch gerne folgende Zertifikate verleihen: "urgemütlich" "absolut sportlich" "super Guide" "leckeres Essen" "(mtb)-trail-(run)-tauglich" "freundlichste Wanderer" "... und und und" speziell für Jürgen: "der Mann, der es schafft zwei Gruppen gleichzeitig zu guiden. Mega! Es grüßt die Gruppe B" und speziell für Astrid: "kann eigentlich Nachtische abzählen, aber wir können nicht nur schnell Rad fahren, sondern noch schneller deinen leckeren Nachtisch verspeisen ;-)" Vielen Dank für dieses rundum tolle Sport-Wochenende. Es grüßt herzlich aus ganz Deutschland und Österreich, das Conway Allstars Team
Jean Jean aus Dortmund schrieb am 26. September 2016 um 8:07:
Hallo liebe Astrid, hallo lieber Jürgen, vielen Dank für das perfekte Wochenende in Eurem Hause! Wir hatten als MTB-Truppe richtig viel Spaß mit euch und haben die Zeit im schönen Apollmicke sehr genossen. Wie kann man an der Stelle ein gleichwertiges Lob aussprechen? Ich möchte gerne sagen, dass das was Jürgen tagsüber sportlich aus uns rausgekitzelt hat, wurde von Astrid am Abend mit Ihren Kochkünsten wieder reingezaubert. Dazu noch ein Wochenende, das zwar wie Herbst aussieht aber sich wie Sommer anfühlt. Jürgen sei Dank durften wir verborgene Trails und auch etwas Apollmicker Geschichte kennenlernen. Der selbstgebackene Kuchen auf dem heimischen Sonnendeck und das ein oder andere erfrischende Kaltgetränk vorm offenen Kamin rundeten unser Wochenende ab! An dieser Stelle auch ein herzliches Dankschön von Sonja für den mitgebrachten Pflaumenkuchen. Das hat ein wenig darüber getröstet, dass sie erst im nächsten Jahr dabei sein kann! In diesem Sinne sehen wir uns am 22.09.17. Und wir zählen bestimmt bald die Tage. Bleibt wie ihr seid! LG, Jean
Ilka und Thorsten Ilka und Thorsten aus Duisburg schrieb am 2. August 2016 um 13:28:
Als vielfache und gerne bekennende „Wiederholungstäter“, was unsere Besuche in Apollmicke angeht, sind wir von Jürgen und Astrid auch in diesem Jahr wieder einmal vollkommen zufriedengestellt worden. Haben wir im vergangenen Jahr, gemeinsam mit Jürgen an einem Tag des gebuchten Wochenendes, einen spannenden Trailrun absolviert, konnten wir uns in diesem Jahr vollständig dem Mountainbiken widmen. Es sei zum Trailrun allerdings kurz gesagt, dass für uns Städter, die wenig erfahren im Durchlaufen von unbefestigten Waldstücken, Bachläufen, etc. sind, ein solcher Lauf ein absoluter Hochgenuss sein kann und ein solcher bei uns auch war. Für die körperliche Anstrengung, die auch beim Laufen von Jürgen gut dosiert wird, belohnt man sich mit phantastischen Naturimpressionen, die so auf „normalen“ Wanderwegen sicher nicht zu erleben sind. Du spürst, riechst, siehst, empfindest die Natur und insbesondere den Wald und lässt Dich nach kurzer Zeit vollkommen darauf ein (Danke an dieser Stelle nochmals für diese Erfahrung Jürgen). Beim Radeln wollten wir den Schwerpunkt unserer diesjährigen Ausfahrten gerne auf eine Verbesserung unserer Fahrtechnik legen. Herausgekommen sind wie in den Jahren zuvor ebenfalls, bemerkenswerte Ausfahrten unter fachkundiger Anleitung eines sehr engagierten und souveränen Guides. Wissenswertes über die Sauerländer Geschichte, wunderschöne Ausblicke, Quellen, Single Trails in diversen Schwierigkeitsausprägungen, die gerne auch mal lang und steil hochgefahren werden dürfen *stöhn*, sogar eine Sportuhrberatung war dabei und und und. Jederzeit hatte Jürgen alles im Griff, achtete wie gewünscht unter anderem auf eine korrekte Sitz- Körper- und Lenkerhaltung bei uns, sagte uns als Bonus sogar die Gefahrstellen in bevorstehenden Abfahrten an. Ganz besonders positiv möchten wir zudem noch erwähnen, dass wir in einem sehr schönen und ganz frisch modernisierten Zimmer genächtigt haben. Ruhig, großzügig bemessen, mit einem tollen Badezimmer und einer guten Matratzen- Kissenqualität. Astrids Essen schmeckte wie gewohnt herausragend gut und bei den gereichten Portionen wird sicher niemand hungrig bleiben. Die Lunchpakete, die Astrid uns auf Wunsch zur Tagestour als Wrap mitgegeben hatte, waren geschmacklich und qualitativ einfach top. Selbstverständlich werden wir wiederkommen, hoffentlich schaffen wir es, zumindest um eine Tagestour mit Jürgen zu bestreiten, schon eher als erst im kommenden Jahr. Vielen lieben Dank nochmals an dieser Stelle Ilka und Thorsten
H.D.Richert H.D.Richert aus Achim schrieb am 16. Juli 2016 um 21:34:
Ich war nur auf der Durchreise, und deshalb nur eine Nacht in der Pension zu Gast. Der Service, das Essen, das Zimmer, und vor allem die Gastgeberin waren super. Auch das Preis/Leistungsverhältnis ist ok. Ich hoffe, das ich auf einer meiner nächsten Touren dort einmal für längere Zeit bleiben werde. Bis dahin viele Grüße aus Achim, und macht weiter so.
Frank, Klemens und Thomas Frank, Klemens und Thomas schrieb am 27. Oktober 2015 um 22:04:
Danke Astrid und Jürgen für das rundum tolle MTB Wochenende.
Ralf Ralf aus Schwanewede schrieb am 29. September 2015 um 12:35:
Moin Astrid und Jürgen, großes Lob auch von unserer Seite - wir waren zu zweit bei Euch - geplant ein Rennrad-Wochenende. Daraus geworden ist ein wunderbar gelungener Mix aus Rennrad, Wildnis-Lauf (Trail-Running) und Mountainbike-Fahren. Es war wirklich anstrengend und die ersten Berge für uns Junx aus dem flachen Land eine echte und neue Herausforderung. Mit Jürgens immer wohl dosiert passender Anleitung und Begleitung, die in uns irgendwie immer exakt auf den Punkt die richtige Motivation für die ganz "abwechslungsreichen Abschnitte" der Strecken hervorkitzelte war es einfach nur ein klasse Erlebnis. Zu dem Glücksgefühl nach den Touren servierte Astrid dann ein sehr gesundes und sehr leckeres Essen. Perfekt! Die besondere Atmosphäre in Eurer Pension ist schon witzig - weil einfach authentisch und irgendwie anders als überall. Es hat uns richtig gut gefallen, wir werden gerne daran zurückdenken und planen auch wieder zu kommen um uns den Wäldern, den Bergen, der Ruhe und dem stetigen Plätschern der Micke erneut zu stellen. Danke auch nochmal für Jürgens gefühlte 1000 Tipps, die neben Bike-technischen, Weg-weisenden, Atmungs-regelnden und Aus-Stattungs Tipps auch einige philosophische Ansätze hatten, die unaufdringlich auf den Trails gut in die schöne Natur und zu den weiten Aussichten passte. Klare Empfehlung - Preis-Leistung TOPP - herzlichen Dank!! 8) 8)
Tina, Dirk, Edda und Andi Tina, Dirk, Edda und Andi aus Mülheim an der Ruhr schrieb am 11. August 2015 um 12:36:
Wir kamen mit einigen Erwartungen, weil der Spähtrupp Edda & Andi bereits begeistert berichtet hatte. Und dann die Realität: schwüle Luft, steile oder zumindest sehr lange Auffahrten, unterschiedlichste Abfahrten von grobem Schotter bis - naja - Wildnis-Piste (nur Asphalt garantiert nie) und hier und da ein bisschen surfen, springen oder "die Charakteristik des Sauerlandes anschauen" - ja, wir haben begriffen, dass die Hügel nicht nur schön anzusehen, sondern auch verflixt schön zu befahren sind. Jedenfalls mit Jürgen. Du fährst zwar einhändig da runter, wo andere den Lenker festbeißen möchten, aber das so selbstverständlich und charmant, dass es einfach allen Spaß macht. Wie nebenbei hast Du meisterhaft mal eben eine Bremse, eine Schaltung, eine Acht im Hinterreifen und einen Platten gerichtet - sensationell. Aber auch wahr: Selten haben wir so viel Schweiß in so kurzer Zeit gelassen, und das war kein Angstschweiß. Fairerweise müssen wir sagen: Den Flüssigkeitsverlust konnten wir auf das Schönste auf Eurer Terrasse bzw. im Hüttchen ausgleichen. Und das bringt uns zu Astrid, dem guten Küchengeist, der in guter Sauerländischer Tradition (denken wir als Kinder der Ruhrgebietes; nicht, dass wir Vorurteile hätten) Mengen an Proviant und Mahlzeiten herausgibt, die trotz ihres Geschmackes schwer zu verdrücken sind. Wir haben gekämpft! Und fast immer gewonnen... Vielen vielen Dank für die sehr erholsamen, lehrreichen und natürlich auch sportlichen zweieinhalb Tage - das waren nicht die letzten bei Euch in Apollmicke, jedenfalls, wenn es nach uns geht. Wir kommen wieder! Viele Grüße von der Ruhr, die vier Mülheimer
Peter Peter aus Frankfurt schrieb am 10. Mai 2015 um 12:41:
Liebe Familie Baumhofff, sind gerade auf dem Rückweg von einem supertollen MTB-Wochenende bei euch! Von der Verpflegung bis zu den Touren, ja sogar das Wetter, hat alles gepasst. Besonders gut, empfand ich das Ermutigen zu Abfahrten, die ich früher nicht mal runtergelaufen wäre!!! :eek Gerne wieder! Viele Grüße Peter
Andi und Caro Andi und Caro aus Roßbach schrieb am 10. Mai 2015 um 12:37:
Lieber Jürgen, liebe Astrid, die letzten 3 Tage waren einfach super! Die MTB-Touren, die Verpflegung, die Unterbringung, die Landschaft - einfach alles hat uns super gefallen!!! Zunächst hatten wir kleine Bedenken, das unsere Fitness nicht ausreichen würde (besonders ich: Caro :grin ). Aber wie sich herausstellte, waren diese Sorgen völlig unbegründet. Die Touren waren so geplant, dass für jeden aus der Gruppe etwas dabei war und jeder zufrieden zurück zur Pension kam. Es Waren anspruchsvolle Touren, sodass jeder auf seine Art die Chance hatte, viel Neues zu lernen. Alles in allem ein wirklich gelungenes Wochenende! Feststeht, dass das nicht unser letzter Besuch gewesen sein wird. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal! 🙂 Ganz liebe Grüße aus dem Wiedtal Andi und Caro
jens peter jens peter aus Paderborn schrieb am 26. Dezember 2014 um 9:40:
Hallo, wir waren mit unsere Kommilitonen-Truppe vor 2 Jahren für ein paar Nächte in der Pension. Uns hat's super gefallen. So gut, dass ich mich heute noch dran erinnere und endlich ein Versprechen einlöse: Diesen Beitrag mit einem großen Lob! Vielen Dank für die intensive Sportzeit!
Michael und Maria Michael und Maria schrieb am 5. November 2014 um 9:41:
Liebe Frau Baumhoff, Ihre grosse Gastfreundschaft hat uns sehr beeindruckt. Die Tatsache, dass Sie das Abendessen nach unseren Wuenschen ausgerichtet haben, war schon toll, dass es auch superlecker und reichlich war, soll hier auch herausgehoben werden. Das Fruehstueck war ebenfalls grandios. Es war mit Abstand die beste Verpflegung, die wir auf unserer mehrwoechigen Wandertour gatten. Ganz, ganz herlichen Dank.
Claudia und Steffen Claudia und Steffen aus Meerbusch schrieb am 3. Juli 2014 um 9:42:
Hallo liebe Familie Baumhoff, wir wollten uns im Nachhinein noch einmal für die schönen Tage bei Euch bedanken. Es waren unsere ersten richtigen Umdrehungen auf dem MTB und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank für die nette Aufnahme, die nette Begleitung auf Touren und den insgesamt perfekten Service. Von Gastfreundschaft und Serviceorientierung fühlten wir uns fast wie in Mexiko. Einzige Verbesserungsvorschlag wäre für das nächste Mal das Wetter 😉 Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und wünschen Euch einen schönen Sommer sowie eine erfolgreiche Alpenüberquerung! Herzliche Grüße, Claudia und Steffen PS: Wir haben den SSV schon für die Jagd nach Windstopper-Jacken genutzt 😉
Bernd, Daniel, Thomas und Tobias Bernd, Daniel, Thomas und Tobias aus Ostbevern schrieb am 10. September 2013 um 12:33:
Vielen Dank für das super MTB Wochenende bei Euch! Jürgen hat uns beim Radfahren und beim Laufen alles abverlangt, aber es hat einfach richtig Spaß gemacht :grin Und Astrid hat uns mit ihrem tollen Essen ja auch wieder auf Vordermann gebracht! Wir kommen auf jeden Fall wieder! Grüße aus dem Kreis Warendorf.
marion, hubert und david marion, hubert und david aus Froendenberg schrieb am 6. August 2013 um 9:32:
Durch Zufall haben wir die idyllisch im Wald gelegene Pension Baumhoff gefunden und unser erstes Ferienwochenende hier verbracht - mit einem Besuch bei Winnetou, baden im Biggesee und einer Wanderung im Wald. VIELEN DANK nochmals fuer die freundliche Bewirtung und das spontan arrangierte Fruehstueck im Freiennull
Philipp Philipp aus Paderborn schrieb am 29. Juli 2013 um 9:34:
Wir bedanken uns nochmals für das gelungene Wochenende bei euch! Das war ein rundum sorglos Paket! Sehr, sehr empfehlenswert! Dankeschön! Beste Grüße Philipp
HILLSEEKER HILLSEEKER aus Bad Essen schrieb am 23. Juli 2013 um 9:37:
Wieder zu Hause, nach einem tollen Wochenende. Wir freuen uns jetz schon auf´s nächste Jahr!! SVEN
Marcel Rilinger Marcel Rilinger aus Ratingen schrieb am 1. Juli 2013 um 9:36:
Was soll man dazu sagen. Wir haben uns nicht als Gäste gefühlt, nein wir haben uns dort schon fast als Teil der Familie gefühlt. Ein rundherum-Sorglospaket! Hat einfach nur das ganze Wochenende Spaß gemacht. 🙂
Ingo und Jörg Ingo und Jörg aus Greven, Bad Bentheim schrieb am 5. Juni 2013 um 9:38:
Bereits zum 4. Mal haben wir ein super Wochenende bei Astrid und Jürgen verbracht. Jürgen hat uns wiedereinmal tolle Tracks zusammengestellt, die uns Flachländern gezeigt haben, dass das Sauerland bergig ist, auch wenn wir die Berge manchmal vor Nebel nicht sehen konnten. Aber schlechtes Wetter stärkt ja bekanntlich den Charakter des Radrennfahrers!! Astrids tolle Verpflegung hat uns wieder „aufgepäppelt“ und war wie immer nicht zu toppen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr. Dann ist hoffentlich auch Frank wieder dabei.